FAQs -Häufig gestellte Fragen

Organisatorische Fragen zur Anmeldung

Wo kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt über die externe Plattform edoobox. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Wo werden bei der Anmeldung die Workshops eingetragen?

Im Anmeldeformular gibt es eine Zeile "Organisationsnotiz". Dort tragen Sie bitte die Bezeichnungen der Workshops A1, B2, C3 ... usw. ein (bitte ohne Leerzeichen zwischen Buchstabe und Zahl).

 

Ich habe vergessen, meine Workshopnummern zu notieren. Wo finde ich diese Information?

Sie erhalten in Ihrer Anmeldung eine Booking.pdf, in der unter Organisationsnotiz Ihre Angaben zu finden sind.

 

Kann ich die Belegung der Workshops noch vor Beginn der Tagung ändern?

Leider ist das aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Aber seien Sie zuversichtlich vor Ort noch einen Zugang zu den von Ihnen gewünschten Workshops zu bekommen.

 

Und falls die Tagung wegen Corona-Maßnahmen nicht möglich sein sollte?
Wir halten das für sehr unwahrscheinlich - zumal wir schon zweimal erlebt haben, dass zum Sommer hin sich die Lage entspannt. Falls es es doch nicht möglich sein sollte und wir absagen müssen, bekommen Sie natürlich den bereits gezahlten Betrag vollständig erstattet. Eine Online-Variante entspricht nicht dem beziehungsorientierten Wesen unserer Arbeit.
Sollte - was noch unwahrscheinlicher ist -
zu diesem Zeitpunkt die mRNA- Impfung verpflichtend sein, könnten wir eine Spaltung der Teilnehmenden und Mitwirkenden nicht mittragen, sondern würden die Tagung verschieben.  


Veranstaltungsort und Anreise

Ist das Tagungszentrum für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen?

Marburg verfügt über eine ICE-Verbindung (von Kassel oder Frankfurt/M. eine Stunde). Die Entfernung von 3-4 km können Sie mit den Buslinien, per Taxi oder zu Fuß zurücklegen.

Hintergrundinformationen

Wer sind die Initiatoren dieser Tagung?

Diese Tagung wird in Kooperation von ISBUS e.V. und dem Ganzheitlichen Gesundheitshauses e.V. initiiert.
In diesem Miteinander werden wir dem Tagungsthema "Ganz sein" besonders gerecht, da sich beide Einrichtungen inhaltlich ergänzen. So eröffnen sich neue Einblicke in das Zusammenwirken von Körper, Seele und Geist.

 

Wer leitet die Tagung? 

Ihre Ansprechpartner sind Joachim Wahl und Jeanette Perske sowie Dietmar Pfennighaus.

 

Auf welche Erfahrungen können wir bei der Durchführung zurückgreifen?

Wir haben die 1. ISBUS-Tagung bereits in 2014 durchgeführt - damals mit 250 Teilnehmenden und etwa 80 Mitwirkenden. Im Jahre 2016 folgte dann die 2. Tagung. Die dritte war für Mai 2020 geplant und musste wegen des Lockdowns sechs Wochen vorher abgesagt werden. Nun holen wir sie nach - allerdings in einer nochmal deutlich verbesserten Variante.

 

 


Weitere Fragen 

Haben Sie noch weitere Fragen, die nicht auf dieser oder den anderen Seiten beantwortet werden? Dann sind wir gerne via E-mail (tagung(at)isbus.info) für Sie da.