Ganzheitliche Sommerkräuterwoche

In dieser Woche lernen Sie in kompakter und alltagstauglicher Form, wie Sie die wichtigsten Heilkräuter in Ihr Leben holen können. Der Fokus liegt auf der praktischen Verarbeitung und einem ganzheitlichen Lebensstil. Diese intensive Woche hat folgende Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche Sicht auf Gesundheit und Krankheit
  • Ganzheitlich mit Kräutern arbeiten
  • Kochen mit Wildkräutern
  • Wildkräuter sammeln und verarbeiten
  • Herstellung von Tees und Tinkturen
  • Herstellung von Salben
  • Naturkosmetik mit Ätherischen Ölen
  • Kräuterführungen in Wald und Wiese

 

Dieser Kurs versteht sich (auch) als Weiterbildung für diejenigen, die die Inhalte weitergeben wollen.

Individuell sind Beratungen bei Ruth und Dr. Dietmar Pfennighaus oder bei Svenja Riedel möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

 


Termine 2023

Frühlingskräuterwoche

In dieser Woche lernen Sie in kompakter und alltagstauglicher Form, wie Sie die wichtigsten Heilkräuter in Ihr Leben holen können. Der Fokus liegt auf der praktischen Verarbeitung und einem ganzheitlichen Lebensstil. Diese intensive Woche hat folgende Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche Sicht auf Gesundheit und Krankheit
  • Kochen mit Wildkräutern
  • Wildkräuter sammeln und verarbeiten
  • Herstellung von Tees und Tinkturen
  • Essbare Baumschätze
  • Honigauszüge
  • Balsamherstellung

Termin und Kurszeiten:

02.-06. April

 

Wir starten am ersten Tag um 09.30 Uhr, alle weiteren um 9 Uhr. 
Wir beschließen das gemeinsame Programm zwischen 16 und 17 Uhr.

An einem Nachmittag haben Sie frei, um selbst sammeln zu gehen oder in unserer Kräuterbibliothek zu stöbern.

Am letzten Tag schließen wir nach dem Mittagessen um ca. 14.00 Uhr

 

Seminargebühren inkl. Materialien und Mittagessen (für drei Tage)

490 €

Sommerkräuterwoche

In dieser Woche lernen Sie in kompakter und alltagstauglicher Form, wie Sie die wichtigsten Heilkräuter in Ihr Leben holen können. Der Fokus liegt auf der praktischen Verarbeitung und einem ganzheitlichen Lebensstil. Diese intensive Woche hat folgende Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche Sicht auf Gesundheit und Krankheit
  • Ganzheitlich mit Kräutern arbeiten
  • Kochen mit Wildkräutern
  • Wildkräuter sammeln und verarbeiten
  • Herstellung von Tees und Tinkturen
  • Herstellung von Salben
  • Naturkosmetik mit Ätherischen Ölen
  • Kräuterführungen in Wald und Wiese

Individuell sind Beratungen bei Ruth und Dr. Dietmar Pfennighaus oder bei Svenja Riedel möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Termin und Kurszeiten zum Vorausplanen:

31. Mai - 04. Juni

 

Wir starten am ersten Tag um 09.30 Uhr, alle weiteren um 9 Uhr. 
Wir beschließen das gemeinsame Programm zwischen 16 und 17 Uhr.

An einem Nachmittag haben Sie frei, um selbst sammeln zu gehen oder in unserer Kräuterbibliothek zu stöbern.

Am letzten Tag schließen wir nach dem Mittagessen um ca. 14.00 Uhr

 

Seminargebühren inkl. Materialien und Mittagessen (für drei Tage)

490 €

Herbstkräuterwoche 2023

In dieser Woche lernen Sie in kompakter und alltagstauglicher Form, wie Sie die wichtigsten Heilkräuter in Ihr Leben holen können. Der Fokus liegt auf der praktischen Verarbeitung und einem ganzheitlichen Lebensstil. Diese intensive Woche hat folgende Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche Sicht auf Gesundheit und Krankheit
  • Beeren sammeln und verarbeiten
  • Kochen mit Wildkräutern
  • Wildkräuter sammeln und verarbeiten
  • Herstellung von Tees und Tinkturen
  • Herstellung von Kräuterwein
  • Herbstschätze verarbeiten
  • Wurzeln graben

 

Termin und Kurszeiten zum Vorausplanen:

01.-05. Oktober

 

Wir starten am ersten Tag um 09.30 Uhr, alle weiteren um 9 Uhr. 
Wir beschließen das gemeinsame Programm zwischen 16 und 17 Uhr.

An einem Nachmittag haben Sie frei, um selbst sammeln zu gehen oder in unserer Kräuterbibliothek zu stöbern.

Am letzten Tag schließen wir nach dem Mittagessen um ca. 14.00 Uhr

 

Seminargebühren inkl. Materialien und Mittagessen (für drei Tage)

490 €


Übernachtung

Benötigen Sie eine Übernachtung, sollten Sie diese eigenständig nach Ihren Bedürfnissen buchen. Ein paar Tipps finden Sie hier