Beratungsgespräch

Um neue Perspektiven zu gewinnen und den nächsten ganz individuellen Schritt gehen zu können, reicht anfangs meist nur ein Gespräch. Wir entdecken mit Ihnen, welche weiteren Möglichkeiten zu Ihnen passen.

 

Sie können - je nach dem Schwerpunkt Ihres Anliegens - zwischen verschiedenen BeraterInnen wählen und entsprechend Kontakt aufnehmen:

  • Dr. Dietmar Pfennighaus für grundsätzliche Orientierung Kontakt
  • Ruth Pfennighaus für Heilkräuter, (Basen-)Fasten und technische Hilfsmittel sowie allgemeine Gesundheitsberatung Kontakt
  • Carmen Schumacher für Beratung zu gesunder Ernährung, Abnehmen und Nordic Walking mehr

 

Beachten Sie bitte, dass unsere Beratungen keinen Ersatz für ärztlichen Rat darstellen, sondern ergänzend zu verstehen sind. Wenn Sie aufgrund einer konkreten Beeinträchtigung der körperlichen und seelischen Gesundheit bei uns Unterstützung suchen, lassen wir uns von Ihnen unterzeichnen, dass Sie diesbezüglich bereits ärztlichen Rat und ggf. Behandlung in Anspruch genommen haben.

Beratungsprozess

Für Systemische Beratung, Coaching, Supervision, Mediation, Therapie und andere spezielle Beratungsformen, die sich über mehrere Sitzungen erstreckt, kooperieren wir mit erfahrenen Fachleuten.



Der Charakter der Gespräche

Das Spezielle an der Beratung im Gesundheitshaus besteht darin, dass die drei Säulen unserer Arbeit konsequent umgesetzt werden, so wie sie in unserem Konzept ausführlich dargestellt werden:

 

Ganzheitlich bedeutet, dass wir auf verschiedene Ebenen Ihrer Befindlichkeit schauen. Es könnte also um Ihren Körper, Ihre Seele, Ihre Beziehungen, Ihre Lebensweise und ggf. Ihre Spiritualität gehen. Wichtig sind hier vor allem die Zusammenhänge zwischen den Aspekten unserer Lebenssituation. Wir fragen uns: Wo liegen die Stärken? Was wurde vernachlässigt und verdient für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden wieder mehr Beachtung? 

 

Ressourcenorientierung wirkt dem Trend unserer Kultur entgegen, allzu sehr auf Probleme fixiert zu sein. Wir konzentrieren uns von vornherein auf die durchaus gesunden und starken Anteile. Dies hilft aus Ängsten und einem passiven Ausgeliefertsein heraus und stärkt die Kräfte, die uns zu einer Verbesserung unserer Befindlichkeit verhelfen.

 

Individuell sind die Gespräche, weil sie darauf verzichten, Beobachtungen in vergleichenden Rastern unterzubringen. Schließlich sind wir einzigartige, und letztlich unvergleichbare Persönlichkeiten. Wenn sich Ratsuchende darauf einlassen, können wir bislang unbewusste Anteile durch räumliche Abbildungen auf sehr natürliche (nichtreligiöse) Weise sichtbar machen. Dies ist u.a. durch Aufstellungen mit Bodenankern möglich.