Selbstheilungskräfte und Immunabwehr stärken in Zeiten von Corona

Termine: 30. Mai, 1. Juni, 21. Juni  von 10-17 Uhr


Seminarbeschreibung

Vormittags:

  • Die Seele hat das Sagen – Die Kräfte der Seele für Gesundheit und Wohlbefinden nutzen
  • Pflanzenfreunde: Unsere Grüne Neune - mit Kräuterführung
  • Vorbereitung eines grünen Kräuteressens

13 Uhr Mittagessen und Pause

 

Nachmittags:

  • Ganzheitlichkeit von Wasser bis Bewegung – die acht Ärzte der Naturheilkunde
  • Mit vielen inneren Schätzen unterwegs – Tankstellen der Seele

16.45 Uhr Abschluss

 

Gerade jetzt ist unsere Immunabwehr und unsere Selbstheilungskräfte gefragt! An diesem abwechslungsreichen Seminartag erfahren Sie, wie Sie all die Kräfte in Ihnen, die Sie gesund erhalten, ganzheitlich unterstützen können. Sie bekommen viele praktische und alltagstaugliche Tipps zur Stärkung von Leib und Seele.

Sie werden unsere wichtigsten Heilpflanzen bei einer Kräuterführung kennenlernen und diese zu einem gesunden, grünen Essen verarbeiten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen schauen wir auf den Lebensstil: Welche Ressourcen nutzen Sie schon– und welche Möglichkeiten gibt es noch, ihre Selbstheilungskräfte zu unterstützen?
Sie erkennen, auf welche Schätze Sie täglich zurückgreifen können, die Ihnen zeigen, wie wertvoll Ihr Leben längst ist. So haben Sie weniger zu befürchten.

 

Die Gruppe ist in einem großen Raum auf 15 Teilnehmer*innen beschränkt. 

 

Seminarleitung: Dr. Dietmar Pfennighaus, Ruth Pfennighaus, Svenja Riedel 

 

Kosten am 30. Mai: 60 €

Kosten am 01.06.: 65 €

Kosten am 14.06. und 21.06. : 70 €

 

Hinweis: Der Seminartag am 21. Juni kann mit dem Kräutertag am 20. Juni kombiniert werden. So können Sie ein ganzes Wochenende für Ihre Gesundheit nutzen.