Gesundheit im Allgemeinen – In Kooperation mit Ärzten und anderen Fachleuten

Do. 20.06.2019  - Sa. 22.06.2019


Seminarbeschreibung

Unsere Bemühungen um die Gesundheit greifen auf ein hochentwickeltes Know-how zurück. Dies führt zwangsläufig zu einer Spezialisierung, die nicht alle Seiten unseres Seins im Blick haben kann.

Allerdings sind Körper, Seele und Geist wie unzertrennliche Partner aufeinander angewiesen. Was einem Gutes passiert oder fehlt, wirkt sich auf die anderen aus. 

Um herauszubekommen, auf welcher Ebene ein Wachstumsschritt dran ist und zu einer gewünschten Erleichterung führen kann, brauchen wir ein Verständnis von den Wechselwirkungen dieser Seiten.

Daraus ergeben sich u.a. folgende Haltung:
Wenn wir mit einem Symptom zu kämpfen haben, kann darin eine Botschaft enthalten sein, die es zu chiffrieren gilt, um Besserung zu erleben. Welche Erkenntnisse liegen in dieser Erfahrung verborgen?

Nähern Sie sich einem ganzheitlichen Verständnis, dass für die Menschen, die uns in der Bibel begegnen, selbstverständlich war.

Nach einer gemeinsamen Einführung in das Thema, beschäftigen wir uns aufgeteilt in zwei Gruppen am Donnerstag mit der seelischen bzw. körperlichen Gesundheit. Danach wird gewechselt, sodass jeder Teilnehmer in beide Themenfelder eintauchen kann. 

Am Samstag werden die Eindrücke mit Selbstwahrnehmungen zum Seminarthema und geistlichen Impulsen gebündelt.
 
Es besteht die Möglichkeit, ganz individuell den Dienst des Gebetsteams in Anspruch zu nehmen.

 

Weitere Infos bekommen Sie auf der Seminarverwaltung "edoobox" des ISBUS e.V. - Sie gehen bitte auf Seminare und Wahlkurse (dazu herunterscrollen) und dort auf den WK 28.