Pilgern & Kräuter

Achtung! Wir wollen es wagen und das Pilgern stattfinden lassen, weil wir davon ausgehen, dass es nicht außergewöhnlich stark regnet. Bitte Regenkleidung mitbringen.

 

Ein Nachmittag Pilgern mit dem Entdecken und Sammeln von Kräutern am Wegesrand

Wanderleiter und Pfarrer Helmlut Heiser und Kräuterfrau Ruth Pfennighaus
nehmen Sie an dieser Wanderung mit in die Welt der heimischen
Wildkräuter und der alten Pilgertraditionen hinein.

Das Pilgern enthält Kräutersammlungs- und Pilgerandachtsintervalle.

Die Route ist so gewählt, dass wir eine interessante Strecke mit unterschiedlichen Erlebnis- und Vegetationsabschnitten gehen.

Die Pilgertour ist eine Halbtagestour über etwa 6 km.

Bitte bringen Sie sich gutes Wanderschuhwerk, ein Picknick und
reichlich Wasser sowie einen Stoffbeutel, Messer, Schere und einen
Handschuh mit.

Eine Spende für den Kräutergarten und die Micha-Initiative sind erbeten.

Termin:

So. 28.04.  14-18 h 

Anmeldung erforderlich!