Ein Kräutertag mit dem Löwenzahn

Di 01.05. 10-17h

In alten Zeiten dauerte eine Kräuterausbildung 9 Jahre. Jedes Jahr wurde eine Pflanze das ganze Jahr begleitet, beobachtet und neu entdeckt. Dies war eine intensive Zeit, um die Heilkräfte dieser Pflanze zu erforschen. Wir lernen in diesem Jahr den Löwenzahn, besonders als Bitterstoffpflanzen zur Darmsarnierung auf verschiedenen Ebenen sehr intensiv kennen. Das Tagesseminar bietet Ihnen eine Fülle an Wissen und Vielfalt an praktischen, leicht umsetzbaren Anregungen.

 

Beachten Sie Folgendes:

  • Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken.
  • Es empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung, da die Gruppengröße auf 12 Personen beschränkt ist.
  • Die Kosten betragen 98 Euro (ausführliches Buch von Doris Grappendorf - 7 verschiedene Löwenzahnrezepte als Mittagessen, Nachmittags Tinkturen und mehr mit dem Löwenzahn).